Sprachenzentrum-Blog

Neues aus dem Sprachenzentrum der Humboldt-Universität zu Berlin

Sprachenzentrum-Blog Balken unten

Bloggen Sie mit!

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und das gemeinsame Gestalten und Wachsen des Blogs.

Tandem Berlin-Paris 2017/ HU – Paris 3 Sorbonne / OFAJ-DFJW

25. Juni 2017, von Muriel von Dungern · Keine Kommentare

Donnerstag 25/05/2017

Jeudi – Jour du théâtre

 Le jeudi 25 mai, nous avons participé à un workshop de théâtre avec deux metteurs en scène. On a commencé avec des exercices pour réchauffer le corps et la voix. Les points importants étaient le corps, la concentration mais aussi l’énergie (le dernier étant le plus difficile). Puis, nous avons écrit nos propres scènes. En changeant certains éléments de la mise en scène de base, comme l’époque ou l’âge par exemple, le résultat devenait plus drôle ou encore politique.

[Weiterlesen →]

→ Keine KommentareTags: Dies und das · Informationen · Newsletter · Selbstlernen · Tellerrand · Veranstaltungen

Tandem Berlin-Paris 2017/ HU – Paris 3 Sorbonne / OFAJ-DFJW

25. Juni 2017, von Muriel von Dungern · Keine Kommentare

Mercredi 24 mai 2017 –
Dans le cadre de l’échange Tandem, il y avait ce jour-là des ateliers différents, où les étudiants pouvaient travailler en groupe sur certains thèmes. Nous pouvions choisir si nous voulions aller sur les  traces de l’histoire des Huguenots à Berlin,  ou analyser des posters de films allemands et français,  ou bien parler de chansons sur Berlin et Paris. En fin de matinée nous avons visité l’Académie Barenboim-Said ensemble. C’est une académie de musique où les étudiants peuvent recevoir un Bachelor of Music après quatre années. Mais ils doivent aussi étudier la littérature . La plupart des étudiants sont nés au Proche-Orient. L’académie était intéressante, mais c’était dommage que nous ne puissions pas entrer dans la grande salle de concert, parce qu’il y avait une répétition dirigée par Daniel Barenboïm pendant notre visite. Mais ce jour m’a rappelé que je voudrais apprendre à jouer d’un instrument. Donc cette excursion était avec succès pour moi: c’est pourquoi j’ai décidé de finir cette journée en jouant de l’ocarina.   Martin M. , HU Berlin

[Weiterlesen →]

→ Keine KommentareTags: Dies und das · Informationen · Newsletter · Selbstlernen · Tellerrand · Veranstaltungen

Deutsch – Französisches Kurzfilm-Festival Action KINO!

4. Juni 2017, von Webmaster Sprachenzentrum · 1 Kommentar

Pressemitteilung Action KINO! Berlin, 31.05.17 (PDF)

07. bis 09. Juni 2017
Im Info-Café Berlin-Paris, Molkenmarkt 1, 10179 Berlin

Vom 7. bis zum 9. Juni 2017 organisiert das Info-Café Berlin-Paris vom Deutsch Französischen Jugendwerk (DFJW) die erste Ausgabe des Kurzfilm-Festivals Action KINO!, um das Schaffen der jungen Berliner und Pariser im filmischen Bereich aus-zuzeichnen. 20 Filme, die erst kürzlich in Berlin und Paris gedreht wurden, werden gezeigt; die Zuschauer haben anschließend die Möglichkeit, Ihre beiden Gewinner zu krönen. Um einen Vorgeschmack zu bekommen, können Sie sich hier <https://www.youtube.com/watch?v=_CSJWjeKByc&feature=youtu.be> den Trailer anschauen.

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) ist eine internationale Organisation im Dienst der deutsch-französischen Zusammenarbeit, welche den Austausch für junge Menschen zwischen 3 und 30 Jahren für ein erweitertes Europa fördert. Um jedem zu erlauben, Mobilität zu erfahren und von ihr zu profitieren (das Selbstbewusstsein stärken, sprachliche Fortschritte, offene Haltung), bietet das DFJW viele Programme für Kinder, ganz egal ob Kindergarten oder Gymnasium, Auszubildende, Studenten, junge Professionelle und für alle, die neue Erfahrungen suchen.
Mehr Informationen unter: dfjw.org

Das Info-Café Berlin-Paris
Das Info-Café Berlin-Paris befindet sich in den Räumlichkeiten des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) in Berlin und versteht sich als kulturelles Zentrum für Themen über Frankreich und die deutsch-französische Beziehungen, sowohl als Info-Punkt für DFJW Programme und nützliche Hinweise über Austausch und Alltagsleben in Frankreich. Es organisiert regelmäßig kulturelle Veranstaltungen für jedes Publikum.
Mehr Informationen unter: infocafe.dfjw.org

Pressekontakt :
Info-Café Berlin-Paris
actionkino@dfjw.org
+49 30 288 757 50

https://infocafe.dfjw.org/de/
Molkenmarkt 1, 10179 Berlin
Tel. : +49 30 28 87 57 50

→ 1 KommentarTags: Dies und das

Exkursion Russisches (musikalisches) Berlin

30. Mai 2017, von Webmaster Sprachenzentrum · Keine Kommentare

Wussten Sie schon, dass

  • Michail Iwanowitsch Glinka – Schöpfer einer neuen klassischen Musikrichtung sowie Komponist der ersten Oper in russischer Sprache- in der Behrenstraße 8 in Berlin gelebt hat und hier, in der Hauptstadt,  auch verstarb (beerdigt in St.Petersburg),
  • Mussorgski maßgeblich von Glinkas Stil beeinflusst wurde,
  • Schostakowitsch ganze sieben Mal in Berlin gewesen ist…

Diese und andere Fakten waren Bestandteil einer Führung, die kürzlich bei uns stattfand. Dazu möchte ich noch Folgendes mitteilen:

fuehrung_Dr_Laudien Am 18. Mai war in Berlin nicht nur wegen der sommerlichen Temperaturen der schönste Tag der Woche. An diesem Tag hat meine Kollegin Frau Dr. Susanne Laudien (Abteilung Slawische Sprachen, ZE Sprachenzentrum der Humboldt-Universität) eine hochinteressante Führung durch das musikalische russische Berlin durchgeführt. Interessierte Studentinnen und Studenten, eine Kollegin aus Brno (Tschechien) Monika Ševečkova, die im Rahmen eines ERASMUS-Aufenthalts bei uns weilte, und ich haben einige spannende Aspekte über Glinka, Schostakowitsch, Rimski-Korsakow und andere russische Komponisten und Berühmtheiten erfahren.

konzert Frau Laudien hat wieder einmal ein gutes Händchen gehabt und konnte eine Teilnehmerin ihres B1.1 Kurses samt Freund für ein ganz individuelles und professionelles Konzert gewinnen, das u.a. mit Werken von Schostakowitsch nur für uns im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in der Friedrichstraße geboten wurde. Am Ende gab es noch ein Quiz, nach dem die drei Erstplatzierten mit einem schönen Buch oder mit anderen Überraschungen geehrt wurden.

Herzlichen Dank und bis zur nächsten Führung!
Tatjana Lischitzki

→ Keine KommentareTags: Dies und das · Veranstaltungen

Tandem Berlin-Paris 2017/ HU – Paris 3 Sorbonne / OFAJ-DFJW

27. Mai 2017, von Muriel von Dungern · Kommentare deaktiviert

Dienstag 23/05/2017

Bonjour!

Diesen Morgen haben wir uns um 9:30 Uhr getroffen. Wir haben ein kleines Spiel gespielt.An der Tafel waren die Buchstaben des Alphabets und wir mussten 1 Wort pro Person schreiben. Es gab zwei Teams : die Deutschen und die Franzosen. Das Team, dass ihr Alphabet als erstes vollendet hatte, “gewann”. Natürlich war das Wichtigste mitzumachen und Spaß zu haben.

Dann haben wir in Tandems an dem Thema “Kultur und Kunst” gearbeitet und es gab einen Test gemacht um zu wissen welche Art Künstler wir sind. Dann mussten wir in Gruppe verschiedenen Themen diskutieren. Meine Gruppe  hat über die Frage “Hat Kultur einen Preis?” gesprochen. [Weiterlesen →]

Kommentare deaktiviertTags: Dies und das · Informationen · Newsletter · Selbstlernen · Tellerrand · Veranstaltungen

Tandem Berlin-Paris 2017/ HU – Paris 3 Sorbonne / OFAJ-DFJW

27. Mai 2017, von Muriel von Dungern · Kommentare deaktiviert

Montag 22/05/2017

Bonjour!

Montagfrüh haben wir uns um 9:30 getroffen. Wir haben kurz über unseren Sonntag gesprochen und Frau Behling vom DFJW ist gekommen. Sie hat uns erklärt, was das DFJW ist und was es macht. Das DFJW arbeitet für mehr als 200.000 Jugendliche, die zwischen 3 und 30 Jahre alt sind, pro Jahr und unterstützt u.a. Deutsch-Französische Sprachkurse sowie Praktika in Frankreich und in Deutschland..

Als Frau Behling gegangen ist, haben wir Pärchen gebildet, um über das Thema “Arbeiten” zu sprechen. Wir haben über ein paar Fragen geprochen (wie zum Beispiel “die Kriterien, nach welchen wir einen Job suchen” oder über die Arbeitsethik). Après la discussion nous avons formulé quelques questions sur le thème “le monde du travail”, que nous avons posées à des gens lors d’une balade. Pendant que les Allemands montraient aux Français le campus “Berlin-Mitte” de l’université de Humboldt, nous questionnions aussi des passants. Puis nous avons présenté et discuté de nos résultats. Les réponses étaient différentes et il était très intéressant de comparer les résultats. [Weiterlesen →]

Kommentare deaktiviertTags: Dies und das · Informationen · Newsletter · Selbstlernen · Tellerrand · Veranstaltungen

Tandem Berlin-Paris 2017/ HU – Paris 3 Sorbonne / OFAJ-DFJW

27. Mai 2017, von Muriel von Dungern · Kommentare deaktiviert

Samstag 20/05/2017
Bonjour!
Am Samstag früh hat sich die französische Gruppe am Flughafen Charles de Gaulle getroffen. Wir waren alles sehr gespannt auf den Berlin-Part des Tandems! Nach Verspätung des Flugzeugs und Problemen mit dem Gepäck sind wir mit 2 Stunden Verspätung am Sprachenzentrum der HU angekommen, wo wir endlich die Berliner getroffen haben:)
Samedi après midi, nous avions prévu de retrouver le groupe français arrivant de Paris à 14h. Mais à cause du retard, nous les avons attendu dans un parc. Nous étions impatients de les retrouver. Nous avions préparé un repas pour le midi, que nous avons finalement mangé à leur arrivée vers 16h. Tout le monde, Français comme Allemands, était très heureux de manger après cette longue attente. 
Am Abend sind wir gemeinsam in das Maxim-Gorki-Theater gegangen. Dort haben wir das Stück “die Ungehaltenen” gesehen, in dem es um die Identitätsfindung deutscher Türken ging. 

[Weiterlesen →]

Kommentare deaktiviertTags: Dies und das · Informationen · Newsletter · Selbstlernen · Tellerrand · Veranstaltungen

studyworld 2017 – 12. Internationale Messe für Studium, Praktikum und akademische Weiterbildung

4. Mai 2017, von Webmaster Sprachenzentrum · Kommentare deaktiviert

Die internationale Hochschulmesse studyworld 2017 bietet Informationen aus erster Hand zu

  • Bachelor- und Masterstudiengängen in Deutschland und weltweit
  • Weiterbildungsangeboten
  • Internationalen Studienprogrammen
  • Praktika im Ausland
  • Studien- und Karriereplanung
  • Förderungsmöglichkeiten

Zu den Ausstellern gehören u.a.

  • staatliche und private Hochschulen aus aller Welt
  • Stipendien- und Förderinstitutionen
  • Studieninformations- und Beratungsdienste
  • Praktikumsvermittlungen
  • Austauschorganisationen und Stiftungen.

Die Messe richtet sich an Schüler, Studenten, Absolventen und Berufstätige.

Sie findet am 12.-13.05.2017 in Berlin statt.
Nähere Informationen unter http://www.studyworld.de.

Kommentare deaktiviertTags: Dies und das · Informationen · Veranstaltungen

Tandem Berlin-Paris 2017/ HU – Paris 3 Sorbonne / OFAJ-DFJW / Bericht von Kerstin Maier

27. März 2017, von Muriel von Dungern · Kommentare deaktiviert

Mes impressions de l’échange tandem à Paris ,  par Kerstin Maier (B2 Kurs im WiSe 2016/17)

La semaine à Paris était une de mes meilleures expériences. Dans notre groupe, il y avait des personnes très différentes néanmoins, c’était un plaisir de parler avec chacune d’entre elles. J’ai déjà conseillé à une amie de poser sa candidature pour cet échange tandem aussi. J’ai appris à parler le français sans me poser la question de s’il était parfait. Je suis également, très reconnaissante d’avoir habité dans une famille française qui était très gentille.

Un soir, nous sommes allés au cinéma pour regarder le film “Chez nous”. Je trouvais formidable que dans ce cinéma (Gaumont Parnasse) il y avait un lustre doré au plafond. Dans notre salle de cinéma, j’ai vu uniquement des sièges avec des nombres impairs. Je me demande pourquoi :).

J’ai été très étonnée que le bâtiment de l’université dans la Rue Saint-Jacques (Paris IV) soit très pompeux est l’autre bâtiment dans la Rue Santeuil (Paris III) – comment dire – moins pompeux ;). Dans le premier bâtiment il y avait beaucoup de statues et d’art en général. En outre, on devait montrer la carte d’identité avant entrer.

Je suis ravie de voir le groupe en mai à Berlin.

Kerstin

Kommentare deaktiviertTags: Dies und das · Informationen · Newsletter · Selbstlernen · Tellerrand · Veranstaltungen

Tandemkurs 2017 HU-Berlin / Paris 3 / OFAJ-DFJW / Bericht von Allan Nobal

20. März 2017, von Muriel von Dungern · Kommentare deaktiviert

Allan Nobal studiert an der Universität Paris 3 Sorbonne-Nouvelle.

Diese erste Woche in Paris mit der deutschen Gruppe war ganz einfach prächtig. Das war das erste Mal, dass ich einen Austausch mit deutschen Studenten tat. Ich dachte, dass eine Woche nicht genug wäre, um wirkliche Vorschritte zu machen aber in nur drei Tage habe ich viel gelernt ! Jetzt kann ich scnheller und länger deutsch sprechen. Die verschiedene Besichtigungen, die wir gemacht haben, waren sehr interessant ! Ich freue mich, im Mai in Berlin zu fliegen.

Kommentare deaktiviertTags: Dies und das · Informationen · Newsletter · Selbstlernen · Tellerrand · Veranstaltungen