Sprachenzentrum-Blog

Neues aus dem Sprachenzentrum der Humboldt-Universität zu Berlin

Sprachenzentrum-Blog header image 2

51 deutsche Schulen bei EU-Wettbewerb Juvenes Translatores für junge ÜbersetzerInnen

23. November 2009, von admin · Keine Kommentare

Morgen, am 24. November, werden von 10:00 bis 12:00 Uhr bis zu 3.000 SchülerInnen aus ganz Europa ihre Übersetzungskünste gleichzeitig beim dritten Wettbewerb für junge ÜbersetzerInnen “Juvenes Translatores” beweisen. Aus Deutschland beteiligen sich 51 Schulen an dem Wettbewerb.

“Der Wettbewerb bietet SchülerInnen die Gelegenheit, ihre Sprachkenntnisse in der Praxis zu testen und probeweise als ÜbersetzerInnen zu arbeiten”, so Leonard Orban, EU-Kommissar für Mehrsprachigkeit. “Einige der früheren GewinnerInnen haben inzwischen ein Übersetzerstudium in Angriff genommen. Das freut uns. Eine Studie, die bald veröffentlicht wird, weist darauf hin, dass Sprachenberufe eine glänzende Zukunft haben.”

Europaweit wurden 600 Schulen ausgewählt. Von jeder Schule nehmen bis zu fünf SchülerInnen teil. Sie erhalten einen kurzen Text per E-Mail und haben dann zwei Stunden Zeit, um den Text zu übersetzen. Zur Auswahl stehen alle 23 Amtsprachen der EU.

Nach dem Test werden die Übersetzungen nach Brüssel geschickt und von einer Gruppe professioneller ÜbersetzerInnen aus der Generaldirektion Übersetzung bewertet. Die Wettbewerbsjury wählt die beste Übersetzung aus jedem Mitgliedsstaat aus und veröffentlicht die Namen der GewinnerInnen auf der Webseite des Wettbewerbs.

Alle GewinnerInnen werden zur Preisverleihung nach Brüssel eingeladen, die in Anwesenheit des für Mehrsprachigkeit zuständigen EU-Kommissars stattfindet. Während ihres Aufenthaltes in Brüssel haben die GewinnerInnen unter anderem Gelegenheit, einander kennen zu lernen und EU-Übersetzer zu treffen.

<via Pressemitteilung>

Tags: Tellerrand · Veranstaltungen