Sprachenzentrum-Blog

Neues aus dem Sprachenzentrum der Humboldt-Universität zu Berlin

Sprachenzentrum-Blog header image 2

6. Teaching Practice Module für Postdocs des Max-Weber-Programms des EUI Florenz am Sprachenzentrum

19. Mai 2014, von Andrea Lingthaler · 2 Kommentare

Vom 19. bis 23. Mai 2014 veranstaltet das Sprachenzentrum der Humboldt-Universität zum sechsten Mal ein Teaching Practice Module für Postdocs des Max-Weber-Programms des Europäischen Hochschulinstituts in Florenz. Zu Gast sind diesmal vier Fellows, deren Aufgabe es ist, eine seminaristische Übung zu einem Thema ihrer Fachdisziplinen zu planen und in fachspezifischen Englischkursen abzuhalten. Die Lehreinheit wird danach in einem Einzelgespräch ausgewertet und die Fellows können sie überarbeiten und in einer anderen Gruppe erneut ausprobieren. Die beteiligten Englisch-Lehrkräfte des Sprachenzentrums können dabei einerseits ihr didaktisches Know-How einbringen und andererseits bekommen sie, wie auch die Studierenden, durch die Nachwuchswissenschaftler/innen einen authentischen Fachunterricht auf Englisch – eine echte Win-Win-Situation!
Die Themen und Methoden sind anspruchsvoll und spannend – die Anwendung der Spieltheorie für ökonomische Fragestellungen, die Auswirkungen von Erkenntnissen der Verhaltensforschung für das Recht, ein Moot-Court zur strittigen Rolle der Europäischen Zentralbank bei den staatlichen Bond-Käufen während der Eurozone-Krise und die Simulation einer Diskussion und Verabschiedung der geplanten Verordnung zur Errichtung einer EU-Staatsanwaltschaft.

C. Hacke

Tags: Informationen · Veranstaltungen

2 Antworten bis jetzt ↓

  • 1 Nick Byrne, LSE // Mai 23, 2014 at 15:56

    Dear Connie and David
    I’d like to thank both of you as lead facilitators/managers and your colleagues for your hospitality and efficient organisation.
    It was a pleasure to work alongside you all during the workshops, observations, feedback sessions – and then to relax in the post-work events.
    I think all three key institutions – EUI, Humboldt and LSE – have developed a highly effective model that is ripe for further development and support.
    I’d like to thank Elke Rössler for her continuing support as LC director, and indeed Paul Kelly, Deputy Director for teaching and learning at LSE for his encouragement at senior management level.
    I look forward to our meeting in September – I’m very excited that we will be joined by two key academics from Trinity Dublin and University Copenhagen – they will further the FIESOLE group.
    Best,
    Nick

  • 2 Nicky Outram, European University Institute, Florence // Mai 30, 2014 at 09:48

    Yes, indeed, I’d like to add my thanks to this very impressive week!

    The synergy that has been created among our institutions, including UPF, through the FIESOLE Group meetings/symposiums and the TP weeks, is extremely fruitful and it would be wonderful to see it extended to colleagues from other institutions.

    Best wishes,

    Nicky