Sprachenzentrum-Blog

Neues aus dem Sprachenzentrum der Humboldt-Universität zu Berlin

Sprachenzentrum-Blog header image 2

10. Russische Filmwoche in Berlin

21. November 2014, von admin · Keine Kommentare

Vom 26. November bis 3. Dezember 2014 findet im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in der Berliner Friedrichstraße bereits zum zehnten Mal die Russische Filmwoche statt.

Die 10. Russische Filmwoche wird am 26. November im Kino International eröffnet. Anschließend werden bis zum 3. Dezember neueste russische Filme mit deutschen Untertiteln im Russischen Haus
und im Filmtheater am Friedrichshain gezeigt. Die Organisatoren setzen auch dieses Jahr auf die bewährte Mischung aus einem hochwertigen Filmprogramm, den direkten Dialog zwischen Publikum und Filmemachern und Rahmenveranstaltungen rund um das Thema Kino.

Die gezeigten Filmen gehören verschiedenen Genren an. Präsentiert werden Komödien, Festivalfilme, Melodramen, Ostalgiefilme, Autorenfilme, Thriller, Dramen und Kurzfilme. Auf dem Programm sind unter anderem zu finden:

  • »Der Star« (Tragikkomödie)
  • »Und noch ein Jahr« (Melodram)
  • »Die Korrekturklasse« (Festivalfilm)
  • »Der Test« (Festivalfilm)
  • »Der Sohn« (Autorenfilm)
  • »Jungs« (Ostalgie)
  • »Ein Film über Alexejew« (Ostalgie)
  • »Poddubny« (Drama)
  • »Der letzte Sommer« (Jugenddrama)
  • »Die Flüchtigen« (Thriller)
  • »Alles auf einmal« (Kriminalkomödie)

Im Rahmenprogramm zeigen die Veranstalter die neusten preisgekrönten Abschlussarbeiten der Absolventen der Russischen Staatlichen Universität für Kinematografie (VGIK) stellen wir dem deutschen Publikum zum ersten Mal prämierte Filme des renommierten russischen Studentenfilmfestivals »St. Anna« vor. Ferner gibt es eine Lesung aus dem Kinderbuch »Bärengrüße aus Berlin« von Carola Jürchott.

Veranstalter der Russischen Filmwoche sind die Russische Direktion für internationale Filmfeste »Interfest«, das Russische Haus der Wissenschaft und Kultur und die Interkultura Kommunikation GbR. Gefördert und unterstützt wird die Veranstaltung von GAZPROM Germania, den deutsch-russischen Festtagen, Geier-Tronic Videotechnik und Vialis Travel Services.

Tags: Selbstlernen · Tellerrand · Veranstaltungen